4-16x50 PM II/LP

Das 4-16x50 PM II/LP ist zusätzlich zum Parallaxeausgleich auch mit einer beleuchteten Strichplatte ausgestattet. Praxisorientierte Funktionen werden in der LP Ausführung zusammengefasst. Die Stelltürme von Parallaxeausgleich und Beleuchtung sind jedoch klar voneinander getrennt. Dies gibt dem Schützen die Sicherheit, die für einen erfolgreichen Einsatz unbedingte Voraussetzung ist. Das Absehen befindet sich in der 1. Bildebene und ermöglicht somit ein Entfernungsberechnen in allen Vergrößerungseinstellungen.

Abmaße

tz_pm_03_590

Einheit A B C D E F G K L
mm
inch
115,0
4.53
38,5
1.50
44,0
1.73
82,0
3.23
76,0
2.99
57,0
2.24
34,0
1.34
43,0
1.69
394,0
15.51

Technische Daten

Sehfeld m/100 m 7,5 - 2,35
Austrittspupille mm 12,5 - 3,1
Augenabstand mm 90
Dämmerungszahl 11,3 - 28,3
Transmission 90 %
Okularverstellbereich dptr. -3/+2
Parallaxeausgleich 50 m - ∞
Gewicht g 933
Absehen P3L / P4L fein / Police / H58

Stellkappen für die Schnellverstellung

Klickrastung Höhe Seite Stellrichtung Single Turn Double Turn
0,1 mrad 0 bis 13 mrad ± 6 mrad ccw x  
1 cm 0 bis 130 cm ± 60 cm cw x  
¼ MOA 0 bis 56 MOA ± 16 MOA cw   x

cw = clock wise (im Uhrzeigersinn)
ccw = counter clock wise (entgegen dem Uhrzeigersinn)

Absehen

Absehen P3 Absehen P3 Absehen Police
P3L P4L fein Police