4-16x42 PM II/LP

Auf Anforderung der US-Streitkräfte wurde dieses Zielfernrohr mit 4- bis 16-facher Vergrößerung und 42-mm-Objektivdurchmesser auf der Basis des erfolgreich eingesetzten 4-16x50 PM II/LP entwickelt. Durch den geringeren Objektivdurchmesser lässt es sich niedriger auf der Waffe montieren und passt somit als Alternative auf viele Waffen, deren Systeme und Anschlussgeräte auf einen 42er Objektivdurchmesser ausgelegt sind. Das Absehen befindet sich in der 1. Bildebene. Dadurch ist das Entfernungsberechnen in allen Vergrößerungseinstellungen möglich.

Abmaße

tz_pm_03_590

Einheit A B C D E F G K L
mm
inch
116,0
4.57
38,5
1.50
63,5
2.48
62,5
2.44
76,5
3.00
50,0
1.97
34,0
1.34
43,0
1.69
395,5
15.56

Technische Daten

Sehfeld m/100 m 7,5 - 2,35
Austrittspupille mm 10,5 - 2,6
Augenabstand mm 90
Dämmerungszahl 11,3 - 25,9
Transmission 90 %
Okularverstellbereich dptr. -3/+2
Parallaxeausgleich 50 m - ∞
Gewicht g 875
Absehen P3L / P4L fein

Stellkappen für die Schnellverstellung

Klickrastung Höhe Seite Stellrichtung Single Turn Double Turn
0,1 mrad 0 bis 13 mrad ± 6 mrad ccw x  
1 cm 0 bis 130 cm ± 60 cm cw x  
¼ MOA 0 bis 56 MOA ± 14 MOA cw   x

cw = clock wise (im Uhrzeigersinn)
ccw = counter clock wise (entgegen dem Uhrzeigersinn)

Absehen

Absehen P3L Absehen P4L
P3L P4L fein